100 Bäume für herzvollen Umweltschutz

14.02.2018

100 Bäume für herzvollen Umweltschutz

Jehle Umweltdienste engagiert sich seit der Firmengründung nicht nur für den fachgerechten Umgang mit Gift- und Gefahrenstoffen, sondern fördert auch aktiv den Umwelt- und Klimaschutz. Nachdem wir 2016 die Firmenflotte um drei neue auf insgesamt vier Erdgas-Fahrzeuge ergänzt hatten und die CO2-Emissionen auf die Hälfte reduzieren konnten, setzten wir uns zum Ziel, 2017 weitere Massnahmen zum Klimaschutz zu realisieren und die CO2-Emissionen von 980 kg im Jahr 2016 und die von 2017 zu kompensieren. Mit 100 Bäumen wird jährlich...

weiter lesen

Asbestverbot ab 2018 in Brasilien

21.12.2017

Brasilien hat beschlossen, ab 2018 die Produktion von Asbest einzustellen. Brasilien ist der drittgrösste Produzent von Chrysotil-Asbest und gehörte mit Russland, China, Kazakhstan und Kanada zu den weltweit grössten Produzenten von Asbest. Russland produziert nach wie vor über 1 Mio t Asbest pro Jahr (und damit mehr als die Hälfte des Marktes), China rund 0.4 Mio t. Im Jahr 2017 haben drei weitere Länder versprochen, Asbest zu verbieten oder die Produktion einzustellen: Kanada (Verbot 2018), Moldawien (Verwendung bis 2020) und die...

weiter lesen

Asbest in Putz und Spachtelmassen: Neue SUVA-Richtlinien

12.12.2017

Asbest in Putz und Spachtelmassen: Neue SUVA-Richtlinien

Die SUVA hat in den letzten Monaten neue Bestimmungen zum Thema asbesthaltige Putze und Spachtelmassen herausgegeben. Demnach sind vor baulichen Eingriffen Putz und Spachtelmassen von Bauten bis Baujahr 1990 auf Asbest zu untersuchen. Dies betrifft sowohl Putz im Innenbereich (Wände, Decken) wie auch aussen (Fassaden). Nicht geregelt ist dabei jedoch die Methodik der Untersuchung wie Stichprobenumfang, Art der Probenahme (Einzelproben, Mischproben) und es bestehen für die Materialien erhöhte Unsicherheiten bei der Analysenmethodik....

weiter lesen

Bauökologie + Solarenergie

07.12.2017

Bauökologie + Solarenergie

Im Jahr 2017 wurde die umfassende energetische Sanierung eines Wohnhauses Baujahr 1938 in Wallbach geplant und die ersten beiden Etappen realisiert: – Neubau der Erschliessung (Strom, Wasser, Abwasser) – Dachsanierung mit neuer Wärmedämmung + Solarenergieanlage und Ersatz Ölheizung Die Dachflächen der Anbauten wurden mit einer Indach-Photovoltaik-Anlage System Soltop Elektra/Solar Edge eingedeckt. Die Anlage mit 18 kWp Leistung ist seit 05.12.2017 in Betrieb. Für die Warmwassererzeugung und Heizunterstützung ist zudem eine...

weiter lesen

Akkreditierung ISO 17025

14.06.2017

Akkreditierung ISO 17025

Die Schweizerische Akkreditierungsstelle (SAS) hat uns am 09.06.2017 die Akkreditierung als Prüflabor gemäss Norm ISO 17025 erteilt. Damit wurde unser umfassendes Managementsystem und die Kompetenz für Probenahmen und Analysen formell anerkannt. Jehle Umweltdienste ist eine der wenigen Institutionen in der Schweiz, welche den Geltungsbereich der Akkreditierung im Bereich Gebäudeschadstoffe und Altlasten über den gesamten Prozess – von der Probenahme über die Analyse bis zum finalen Bericht – erhalten hat. Akkreditiert...

weiter lesen

Radon: Neue Strahlenschutzvorschriften 2018

10.05.2017

Der Bundesrat hat am 26.04.2017 die Totalrevision der Verordnungen im Strahlenschutz genehmigt, mit welcher ab 01.01.2018 folgende wesentlichen Neuerung gelten: Radonreferenzwert von 300 Bq/m3 in Wohn- und Aufenthaltsräumen (Richtwert bisher 400 Bq/m3) Schwellenwert von 1’000 Bq/m3 für Arbeitsplätze (Grenzwert bisher 3’000 Bq/m3) Sanierungspflicht für öffentliche und private Kindergärten und Schulen innert drei Jahren (bisher keine Sanierungspflicht) Jehle Umweldienste bietet zielgerichtete Dienstleistungen für Ihre Sicherheit...

weiter lesen

Neue Fahrzeuge – CO2 Bilanz um 50% verbessert

03.02.2017

Neue Fahrzeuge – CO2 Bilanz um 50% verbessert

Schutz der Umwelt und Nachhaltigkeit gehören zu den Grundwerten von Jehle Umweltdienste. Auch firmenintern bemühen wir uns deshalb, unseren ökologischen Fussabdruck zu minimieren.  Aufgrund von vermehrten Arbeitseinsätzen und der steigenden Zahl von Mitarbeitern erweiterten wir in den Jahren 2015 und 2016 unseren Fuhrpark um zwei Fahrzeuge. Zudem wurden im selben Zeitraum zwei dieselbetriebene Fahrzeuge ersetzt. Unsere Wahl fiel dabei auf erdgasbetriebene Fahrzeuge, welche laut verschiedenen Studien in der Umweltbilanz noch besser...

weiter lesen

Jahresrückblick 2016

01.01.2017

Jahresrückblick 2016

Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück, geprägt von neuen Herausforderungen und interner Reorganisation. Dazu gehörten: Die Einführung der Rasterelektronenmikroskopie (REM) und Validierung der Methoden Asbestanalysen. Für uns ein Meilenstein, um Kunden schneller zuverlässige Ergebnisse zu liefern und für neue Fragen vorbereitet zu sein. Die Erweiterung der Fahrzeugflotte um drei neue Erdgas Fahrzeuge. Damit wurde gleichzeitig das Ziel der Reduktion von CO2-Emissionen erreicht. Die Einführung eines umfangreiches...

weiter lesen

Firmenportrait

15.12.2016

Firmenportrait

Die neue Firmenbroschüre gibt einen inhaltlichen und visuellen Eindruck über die verschiedenen Arbeitsgebiete und Leistungen von Jehle Umweltdienste. Von der Arbeit auf der Baustelle und bei der Probenahme bis zu mikroskopischen Aufnahmen des Labors gibt die Broschüre einen faszinierenden Einblick in die selten gesehenen Aspekte unserer Arbeit. > Download PDF

weiter lesen

Kohlendioxid + Temperatur der Erde auf Rekordhoch

10.04.2016

Kohlendioxid + Temperatur der Erde auf Rekordhoch

Das Jahr 2015 war seit Beginn moderner Messmethoden 1880 das Wärmste. Und der Gehalt von Kohlendioxid in der Atmosphäre der Erde ist nun erstmals seit 650’000 Jahren auf über 400 ppm gestiegen. Dies zeigen die neuesten publizierten Daten der amerikanischen National Aeronautics and Space Administration (NASA) und der National Oceanic an Atmospheric Administration (NOAA). Mehr...

weiter lesen