Akkre­di­tie­rung ISO 17025

14.06.2017

Akkre­di­tie­rung ISO 17025

Die Schweizerische Akkreditierungsstelle (SAS) hat uns am 09.06.2017 die Akkreditierung als Prüflabor gemäss Norm ISO 17025 erteilt. Damit wurde unser umfassendes Managementsystem und die Kompetenz für Probenahmen und Analysen formell anerkannt. Jehle Umweltdienste ist eine der wenigen Institutionen in der Schweiz, welche den Geltungsbereich der Akkreditierung im Bereich Gebäudeschadstoffe und Altlasten über den gesamten Prozess - von der Probenahme über die Analyse bis zum finalen Bericht - erhalten hat. Akkreditiert wurden...

weiter lesen

Radon: Neue Strah­len­schutz­vor­schriften 2018

10.05.2017

Der Bun­desrat hat am 26.04.2017 die Total­re­vi­sion der Ver­ord­nungen im Strah­len­schutz geneh­migt, mit wel­cher ab 01.01.2018 fol­gende wesent­li­chen Neue­rung gelten: Radon­re­fe­renz­wert von 300 Bq/m3 in Wohn- und Auf­ent­halts­räumen (Richt­wert bisher 400 Bq/m3) Schwel­len­wert von 1’000 Bq/m3 für Arbeits­plätze (Grenz­wert bisher 3’000 Bq/m3) Sanie­rungs­pflicht für öffent­liche und pri­vate Kin­der­gärten und Schulen innert drei Jahren (bisher keine...

weiter lesen

Neue Fahr­zeuge - CO2 Bilanz um 50% ver­bes­sert

03.02.2017

Neue Fahr­zeuge - CO2 Bilanz um 50% ver­bes­sert

Schutz der Umwelt und Nach­hal­tig­keit gehören zu den Grund­werten von Jehle Umwelt­dienste. Auch fir­men­in­tern bemühen wir uns des­halb, unseren öko­lo­gi­schen Fuss­ab­druck zu mini­mieren.  Auf­grund von ver­mehrten Arbeits­ein­sätzen und der stei­genden Zahl von Mit­ar­bei­tern erwei­terten wir in den Jahren 2015 und 2016 unseren Fuhr­park um zwei Fahr­zeuge. Zudem wurden im selben Zeit­raum zwei die­sel­be­trie­bene Fahr­zeuge ersetzt. Unsere Wahl fiel dabei auf...

weiter lesen

Jah­res­rück­blick 2016

01.01.2017

Jah­res­rück­blick 2016

Wir bli­cken auf ein erfolg­rei­ches Jahr 2016 zurück, geprägt von neuen Her­aus­for­de­rungen und interner Reor­ga­ni­sa­tion. Dazu gehörten: Die Ein­füh­rung der Ras­ter­elek­tro­nen­mi­kro­skopie (REM) und Vali­die­rung der Methoden Asbe­st­ana­lysen. Für uns ein Mei­len­stein, um Kunden schneller zuver­läs­sige Ergeb­nisse zu lie­fern und für neue Fragen vor­be­reitet zu sein. Die Erwei­te­rung der Fahr­zeug­flotte um drei neue Erdgas Fahr­zeuge. Damit wurde gleich­zeitig das Ziel der...

weiter lesen

Fir­men­por­trait

15.12.2016

Fir­men­por­trait

Die neue Fir­men­bro­schüre gibt einen inhalt­li­chen und visu­ellen Ein­druck über die ver­schie­denen Arbeits­ge­biete und Leis­tungen von Jehle Umwelt­dienste. Von der Arbeit auf der Bau­stelle und bei der Pro­be­nahme bis zu mikro­sko­pi­schen Auf­nahmen des Labors gibt die Bro­schüre einen fas­zi­nie­renden Ein­blick in die selten gese­henen Aspekte unserer Arbeit. > Down­load PDF

weiter lesen

Koh­len­di­oxid + Tem­pe­ratur der Erde auf Rekord­hoch

10.04.2016

Koh­len­di­oxid + Tem­pe­ratur der Erde auf Rekord­hoch

Das Jahr 2015 war seit Beginn moderner Mess­me­thoden 1880 das Wärmste. Und der Gehalt von Koh­len­di­oxid in der Atmo­sphäre der Erde ist nun erst­mals seit 650'000 Jahren auf über 400 ppm gestiegen. Dies zeigen die neu­esten publi­zierten Daten der ame­ri­ka­ni­schen National Aero­nautics and Space Admi­nis­tra­tion (NASA) und der National Oceanic an Atmo­s­pheric Admi­nis­tra­tion (NOAA). Mehr...

weiter lesen

Neue Abfall­ver­ord­nung VVEA ersetzt die TVA

20.01.2016

Die neue Verordnung zur Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) vom 04.12.2015 ist seit 01.01.2016 in Kraft und ersetzt die seit 1990 geltende technische Verordnung über Abfälle (TVA). Allgemeine Neuerungen Die neuen Bestimmungen der VVEA sollen den schonenden Umgang mit Ressourcen besser regeln und berücksichtigt die Entwicklung der letzten beiden Jahrzehnte und den Stand der Technik. Die Verwertung wird gefördert und die Bestimmungen zu Abfallanlagen wurden überarbeitet. Neu ist die Ablagerung von Abfällen in 5 Deponietypen A,...

weiter lesen

Neu: Ana­lysen mit Ras­ter­elek­tro­nen­mi­kro­skopie

30.12.2015

Neu: Ana­lysen mit Ras­ter­elek­tro­nen­mi­kro­skopie

Asbest­fa­sern und Par­tikel im Mikro- und Nano­be­reich stehen immer mehr im Fokus kri­ti­scher Fragen, der For­schung und neuer Vor­schriften. Ent­spre­chend haben wir im Herbst 2015 in diesem Bereich für die zukünf­tige Ent­wick­lung inves­tiert. Die Ras­ter­elek­tro­nen­mi­kro­skopie stei­gert unsere Kom­pe­tenz für Unter­su­chungen in den Berei­chen Arbeits­schutz, Gesund­heit, Umwelt und Qua­li­täts­si­che­rung. Zudem wird mit dem neuen Ras­ter­elek­tro­nen­mi­kro­skop (REM) unsere...

weiter lesen

Aktu­elles zum Jah­res­be­ginn 2016

24.12.2015

Aktu­elles zum Jah­res­be­ginn 2016

Rück­blick Das Jahr 2015 war ein inter­es­santes, bewe­gendes und erfolg­rei­ches Jahr auf vielen Ebenen. Nicht nur fach­lich, z.B. durch neue Richt­li­nien für Umwelt- und Arbeit­neh­mer­schutz, oder unter­neh­me­risch, z.B. durch ver­än­derte öko­no­mi­sche Bedin­gungen wie Währungs- und Zins­fragen, neue Mit­be­werber im In- und Aus­land. Nein, ganz grund­sätz­lich scheinen die Krisen und Her­aus­for­de­rungen für uns alle zuzu­nehmen. Flüch­tende Men­schen, Kli­ma­wandel, neue Tech­no­lo­gien...

weiter lesen

Neues Lab­Mobil - mobile Labor­qua­lität

30.11.2014

Neues Lab­Mobil - mobile Labor­qua­lität

Als Pio­nier in der Feld­ana­lytik, setzt Jehle-Umweltdienste mit dem inno­va­tiven Lab­Mobil der dritten Gene­ra­tion einen neuen Maß­stab. Mobile Labor­qua­lität für Umwelt­schutz und Sicher­heit Das Lab­Mobil 3 bietet wesent­lich mehr Raum als unsere bis­he­rigen mobilen Labore und eine grös­sere Fle­xi­bi­lität und für schnelle und sichere Ana­lysen. Das Lab­Mobil bietet eine umfang­reiche und modu­lare Aus­rüs­tung moderner Ana­ly­se­ge­räte und macht somit kom­plexe und...

weiter lesen