Kurz­por­trät

Die Firma Jehle Umwelt­dienste ist ein unab­hän­giges Inge­nieur­büro und erbringt Leis­tungen für Umwelt­schutz, Gesund­heits­schutz und Sicher­heit.

Die Kern­kom­pe­tenzen liegen in den Berei­chen Alt­lasten, Asbest, Gebäu­de­schad­stoffe und Bauöko­logie, Chemikalien-, Gefahrstoff- und Abfall­ma­nage­ment.

Mit einem mobilen Labor und por­ta­blen Mess­ge­räten wurde Jehle Umwelt­dienste in der Schweiz zum Pio­nier für On-Site-Analytik. Diese Spe­zia­lität bietet den Kunden eine schnelle, prä­zise und kos­ten­güns­tige Ana­lyse von Schwer­me­tallen, Asbest und anderen Schad­stoffen.

Ein beson­deres Enga­ge­ment besteht für nach­hal­tige Ent­wick­lung und tech­ni­sche Zusam­men­ar­beit in Entwicklungs- und Schwel­len­län­dern im Bereich Clean Pro­duc­tion, Alt­lasten, Per­sis­tant Organic Pol­lu­tents (POP) und Pes­ti­zide.

Akkre­di­tie­rung

Jehle Umwelt­dienste wurde 2017 von der Schwei­ze­ri­schen Akkre­di­tie­rungs­stelle (SAS) als Prüf­labor gemäss Norm ISO 17025 zer­ti­fi­ziert.

Damit wurde unser umfas­sendes Manage­ment­system und die Kom­pe­tenz für Pro­be­nahmen und Ana­lysen for­mell aner­kannt.

Jehle Umwelt­dienste ist eine der wenigen Insti­tu­tionen in der Schweiz, welche den Gel­tungs­be­reich der Akkre­di­tie­rung im Bereich Gebäu­de­schad­stoffe und Alt­lasten über den gesamten Pro­zess - von der Pro­be­nahme über die Ana­lyse bis zum finalen Bericht - erhalten hat.

Inno­va­tive Lösungen

Inno­va­tion und ein Sinn für prag­ma­ti­sche Lösungen, welche den Kun­den­nutzen stei­gern, prägen unsere Dienst­leis­tungen.

Seit der Grün­dung werden jähr­lich zwi­schen 10 und 20% des Umsatzes in die Ent­wick­lung effi­zi­enter Methoden und neue Tech­no­lo­gien inves­tiert. Damit stellen wir sicher, dass unsere Kunden stets effi­zi­ente und pro­fes­sio­nelle Lösungen, Qua­lität und Sicher­heit auf dem Stand der Technik erhalten.

Gesundes Wachstum für Qua­lität

Wir wollen eine ange­messe Ent­wick­lung rea­li­sieren und grosse Sprünge ver­meiden, welche zu Span­nungen und Effi­zi­enz­ver­lusten führen. Des­halb ist der Betrieb seit der Grün­dung moderat gewachsen. Auch zukünftig wird ein gesundes, von Qua­lität und Inno­va­tion geprägtes Wachstum ange­strebt.

Anzahl Mit­ar­beiter nach Jahr*:
1999-2003: 2
2005: 3
2009: 4
2011: 6
2013: 7

* Anzahl ange­stellte Mit­ar­beiter in Voll oder Teil­zeit; ohne Prak­ti­kanten, Fre­e­lancer

Phi­lo­so­phie

Gesund­heit, Umwelt­schutz und Sicher­heit dank Inno­va­tion, Qua­lität und herz­voller Pro­fes­sio­na­lität – das ist unser Enga­ge­ment.