07.12.2017
Kategorie: Aktuelle Projekte, News

Im Jahr 2017 wurde die umfassende ener­getis­che Sanierung eines Wohn­haus­es Bau­jahr 1938 in Wall­bach geplant und die ersten bei­den Etap­pen real­isiert:

- Neubau der Erschlies­sung (Strom, Wass­er, Abwass­er)
— Dachsanierung mit neuer Wärmedäm­mung + Solaren­ergiean­lage und Ersatz Ölheizung

Die Dachflächen der Anbaut­en wur­den mit ein­er Indach-Pho­to­voltaik-Anlage Sys­tem Soltop Elektra/Solar Edge eingedeckt. Die Anlage mit 18 kWp Leis­tung ist seit 05.12.2017 in Betrieb. Für die Warmwasser­erzeu­gung und Heizun­ter­stützung ist zudem eine solarther­mis­che Anlage instal­liert.

Der Ver­brauch fos­siler Energie wurde eli­m­iniert und es wer­den jährliche Emis­sio­nen von rund 5’600 kg CO2 ver­mieden.

Im Rah­men der Neuer­stel­lung der Entwässerung wurde zudem ein Anlage zur Regen­wasser­nutzung instal­liert und der Trinkwasserver­brauch reduziert.

Im 2018 fol­gt die dritte Sanierungse­tappe für die Wärmedäm­mung der Fas­sade.

Kon­takt: Clemens Jehle, Pla­nung + Bauleitung