01.01.2017
Kategorie: News

Wir blick­en auf ein erfol­gre­ich­es Jahr 2016 zurück, geprägt von neuen Her­aus­forderun­gen und intern­er Reor­gan­i­sa­tion. Dazu gehörten:

  • Die Ein­führung der Rasterelek­tro­nen­mikroskopie (REM) und Vali­dierung der Meth­o­d­en Asbest­analy­sen. Für uns ein Meilen­stein, um Kun­den schneller zuver­läs­sige Ergeb­nisse zu liefern und für neue Fra­gen vor­bere­it­et zu sein.
  • Die Erweiterung der Fahrzeugflotte um drei neue Erdgas Fahrzeuge. Damit wurde gle­ichzeit­ig das Ziel der Reduk­tion von CO2-Emis­sio­nen erre­icht.
  • Die Ein­führung eines umfan­gre­ich­es Qual­itäts-Man­age­ment Sys­tems (QMS) mit Hin­blick auf eine ISO-Akkred­i­tierung.
  • Erstel­lung ein­er Fir­men­broschüre, welche inhaltlich und visuell einen umfan­gre­ichen Ein­blick in unsere Arbeit und Leis­tun­gen gibt. Diese kann auf unser­er Web­site einge­se­hen wer­den.

Ausblick 2017

  • Abschliessen der Ein­führung des Qual­itäts-Man­age­ment Sys­tems
  • Aus­bau des Ange­bots im Bere­ich Ana­lytik
  • Upgrade Datenserv­er, Telekom­mu­nika­tion­ssys­tem
  • Ein­stel­lung eines Prak­tikan­ten und ein­er Fach­per­son
  • Die Welt ein biss­chen sicher­er, und bess­er machen

Wir wün­schen Ihnen ein fro­hes und erfol­gre­ich­es Jahr 2017 und freuen uns auf die weit­ere Zusam­me­nar­beit.

Wir danken allen Kun­den für ihre Aufträge, ihr Ver­trauen in unsere Arbeit und die vie­len inter­es­san­ten Fragestel­lun­gen.

Den Mitar­beit­ern ist das grosse Engage­ment und damit der Beitrag zur Entwick­lung und Auf­tragser­fül­lung zu ver­danken.

Mit her­zlichen Win­ter­grüssen aus dem Frick­tal,
Clemens Jehle
Geschäfts­führer